Homemade Eistee

Ein erfrischender Eistee kann Gold wert sein im Sommer! | Finde das Rezept auf kuechemitherz.com

Hallo ihr Lieben,

endlich wird es wieder etwas wärmer, da kommt so ein erfrischender Eistee genau richtig. Fertiger Eistee ist mir jedoch viel zu süß und auf die ganzen künstlichen Zusatzstoffe kann man auch locker verzichten. Stattdessen etwas gebrühten Tee, gefrorene Früchte und ein paar Eiswürfel als Basis bekommen einem nicht nur besser, sondern schmecken auch echt lecker!

Ein erfrischender Eistee kann Gold wert sein im Sommer! | Finde das Rezept auf kuechemitherz.com

Perfekter selbstgemachter Eistee zum Picknick.

Perfekter selbstgemachter Eistee zum Picknick.

Rezept für selbstgemachten Eistee

Zutaten

Tee für 1 Liter (hier Power Detox Tee)
1 l kochendes Wasser
1 Bio-Zitrone (ungewachst)
eine Hand voll TK-Himbeeren
1 Schuss Limetten-Sirup
jede Menge Eiswürfel

Zubereitung

  1. Zuerst brüht ihr den Tee in einer Teekanne auf – Ziehzeit je nach Teesorte. Anschließend einige Stunden abkühlen lassen. Wenn der Tee etwas abgekühlt ist, könnt ihr das beschleunigen, indem ihr den Tee in die Kühlung gebt.
  2. Die Zitrone in Scheiben schneiden.
  3. Jetzt einen Schuss Limetten-Sirup, sowie die Zitronenscheiben und die tiefgekühlten Himbeeren in den abgekühlten Tee geben. Auch die Eiswürfel hinzufügen. Entweder alles direkt in die Flasche zum Mitnehmen füllen (wenn die Öffnung groß genug ist, dass man die Früchte auch wieder heraus bekommt oder alles vorher ziehen lassen und den Tee anschließend ohne „Zusätze“ in eine Flasche umfüllen.
  4. Schmecken lassen und genießen!

Vorbereitungszeit: 10 Min. | Kochzeit: 3 Std. | Gesamtzeit: 3 Std. 10 Min.

Perfekter selbstgemachter Eistee zum Picknick.

Perfekter selbstgemachter Eistee zum Picknick.

 

Kategorie Allgemein, Getränke
Autor

Melanie bloggt bereits seit 2010 auf verschiedenen Blogs. Sie ist das Herz hinter der Küche mit Herz, wo sie ihre glutenfreien Köstlichkeiten vorstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.